CNC-Drehteile

Maschinenbediener/in / Helfer/in in der spanenden Fertigung

Das sind Ihre Tätigkeitsschwerpunkte

  •  Bedienung der Maschinen laut Arbeitsanweisung
  • Fertigungsaufträge entsprechend den Vorgaben bearbeiten
  • Entsorgung von Abfällen wie Späne etc.
  • Maschineninstandhaltung
  • Prüfung der Maße laut Zeichnung bzw. Prüfung auf Anweisung des Fertigungsleiters bzw. des Weisungsberechtigten
  • Meldung von Unregelmäßigkeiten im Fertigungsprozess

 Das bringen Sie mit

  • Berufserfahrung in der spanenden Fertigung wünschenswert
  • Qualitätsbewusstsein
  • Willensstärke und handwerkliches Geschick
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit (keine Nachtschicht)

CNC-Programierer/in / Einrichter/in Frästechnik

 Ihre Tätigkeitsschwerpunkte

  •  Programmieren / Einrichten / Bedienen von CNC-Bearbeitungszentren (Heidenhain-Steuerung + DIN-Programmierung) 
  • Selbstständiges Arbeiten nach Zeichnung und Vorgaben
  • Fertigung von Einzelteilen sowie kleiner und größerer Serien
  • Optimierung von CNC-Programmen und Zerspanungstechnologien
  • Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten
  • sicherer Umgang mit Mess- und Betriebsmitteln

 Sie verfügen über:

  •  belastbares Fachwissen im Programmieren und Einrichten von Bearbeitungszentren
  • Qualitätsempfinden / Sensibilität
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Zerspanungsmechaniker
  • mehrjährige Berufserfahrung in der spanenden Fertigung erforderlich
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit (keine Nachtschicht)

CNC-Programierer/in / Einrichter/in Drehtechnik

 Ihre Tätigkeitsschwerpunkte

  •  Programmieren / Einrichten / Bedienen von Drehmaschinen sowie Dreh-Fräszentren
  • (Fanuc -Steuerung) 
  • Selbstständiges Arbeiten nach Zeichnung und Vorgaben
  • Fertigung von Einzelteilen sowie kleiner und größerer Serien
  • Optimierung von CNC-Programmen und Zerspanungstechnologien
  • Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten
  • sicherer Umgang mit Mess- und Betriebsmitteln

Sie verfügen über:

  • belastbares Fachwissen im Programmieren und Einrichten von Bearbeitungszentren
  • Qualitätsempfinden / Sensibilität
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Zerspanungsmechaniker
  • mehrjährige Berufserfahrung in der spanenden Fertigung erforderlich
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit (keine Nachtschicht)

Ausbildung zum/zur Zerspanungsmechaniker/-in (Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre)

Das lernen Sie:

Als Zerspanungsmechaniker/-in sind Sie:

  • für die passgenaue Fertigung von Endstücken verantwortlich, und wir zeigen Ihnen, wie Sie diese herstellen.
  • Sie lernen technische Zeichnungen und andere Unterlagen auszuwerten.
  • Sie legen Bearbeitungsvorgänge und -abläufe fest.
  • Sie richten Maschinen ein und führen Testläufe durch.
  • Sie erfahren, wie Sie Werkstücke einspannen, Maschinen in Betrieb nehmen und Fertigungsprozesse überwachen.
  • Zu Ihrer Ausbildung gehört die Instandhaltung von Maschinen und die Durchführung von Qualitätskontrollen.

Das erwarten wir:

  • Sie arbeiten handwerklich präzise und besitzen ein gutes technisches Verständnis.
  • Sie interessieren sich für mechanisch-technische Abläufe und haben Freude am Umgang mit verschiedenen Werkstoffen.

Weiterhin zeichnen Sie ganzheitliches Denken, Motivation und Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Lernbereitschaft und Zuverlässigkeit aus.

Bewerben Sie sich jetzt!

Ihre Bewerbung erreicht uns online über:

a.paul@ullrich.info

oder schriftlich an:

Ullrich Präzisionstechnik GmbH
Otto-Keiner-Str. 1
98554 Benshausen