CNC-Drehteile

Ultraschall-Reinigung

Mit Hilfe unserer Ultraschall-Reinigungsanlage lassen sich selbst kleinste Schmutzpartikel von Metallen und Kunststoffen entfernen.

Die zu reinigenden Werkstücke oder ganze Baugruppen werden bei diesem Verfahren in eine spezielle Reinigungsflüssigkeit getaucht. Durch Ultraschallschwinger werden in der Flüssigkeit Über- und Unterdruckwellen erzeugt. Vereinfach erklärt bilden die Unterdruckwellen am Werkstück kleine Gasbläschen, die bei der folgenden Hochdruckwelle in Schallgeschwindigkeit wieder kondensieren. Durch die schnelle, zyklische Wiederholung dieser Phasen wird die Oberfläche ständig bearbeitet und entfernt somit den durch die Reinigungsflüssigkeit vorgelösten Schmutz auch an komplizierten Bauteilen und schwer erreichbaren Stellen.

Das Verfahren ist sehr schonend zum Grundmaterial und reinigt selbst kleinste Poren in der Oberfläche. Augrund ihrer Vorteile wird die Ultraschallreinigung auch oft in der Medizintechnik angewandt - beispielsweise zum Entfernen von Zahnstein oder zur Desinfektion von Operationsbesteck.